A new trigonotarbid arachnid from the Coal Measures of Hagen-Vorhalle, Germany

Dunlop, J. A.; Brauckmann, C.

A new trigonotarbid (Arachnida: Trigonotarbida: Trigonotarbidae) is described as Archaeomartus roessleri n. sp. from the Upper Carboniferous (Pennsylvanian; Namurian B, higher Marsdenian) of Hagen-Vorhalle, Germany. Originally assigned to Trigonotarbus johnsoni Pocock, 1911, our new fossil has a distinctly lobed carapace and thus resembles more closely the Early Devonian species Archaeomartus levis Størmer, 1970. In carapace morphology Archaeomartus approaches the condition seen in the larger and more heavily-armoured taxa Eophrynidae, Kreischeriidae and Aphantomartidae. Thus we provisionally resolve Archaeomartus as sister-group to this probably monophyletic trio of families and discuss the possibility that Trigonotarbidae may be paraphyletic.

Ein neuer Trigonotarbiden-Fund (Arachnida: Trigonotarbida: Trigonotarbidae) aus dem Ober-Karbon (Pennsylvanium; Namurium B, höheres Marsdenium) von Hagen-Vorhalle, Deutschland, wird als Archaeomartus roessleri n. sp. beschrieben. Bei der Erst-Dokumentation wurde er noch zu Trigonotarbus johnsoni Pocock, 1911 gestellt; er unterscheidet sich hiervon aber durch die deutlichen Loben auf dem Carapax und ähnelt damit eher dem unterdevonischen Archaeomartus levis Størmer, 1970. In der Carapax-Morphologie nähert sich Archaeomartus mehr den größeren und kräftiger skulptierten Eophrynidae, Kreischeriidae und Aphantomartidae. Daher fassen wir Archaeomartus zumindest vorläufig als Schwestergruppe dieser wahrscheinlich monophyletischen Familien-Dreiergruppe auf; die Trigonotarbidae könnten somit paraphyletisch sein.

doi: http://dx.doi.org/10.1002/mmng.200600004_blank10.1002/mmng.200600004

Zitieren

Zitierform:

Dunlop, J. A. / Brauckmann, C.: A new trigonotarbid arachnid from the Coal Measures of Hagen-Vorhalle, Germany. 2006. Wiley.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Rechteinhaber: J. A. Dunlop

Nutzung und Vervielfältigung:

Export